Neuwied im November 2017.

Zu einem „Tag des Mädchenfußballs“ lädt der 1. FFC Neuwied gemeinsam mit dem Fußballverband Rheinland am Mittwoch, den 29. November 2017, alle Mädchen in die Sporthalle der IGS Neuwied (Haus Gelb)  ein.

Der Startschuss erfolgt um 17:00 Uhr, die Sporthalle ist aber schon 15 Minuten vorher geöffnet. Eingeladen sind alle Mädchen im Alter von 6 bis 12 Jahren, die Interesse am Fußballspielen haben. Die Veranstaltung endet gegen 19:00 Uhr. Mitzubringen sind lediglich Sportsachen für die Hallenbenutzung. Für Getränke und einen kleinen Snack sorgt der Veranstalter. Der 1. FFC Neuwied ist der einzige Verein, der in der Stadt Neuwied, Fußball „nur“ für Mädchen anbietet. Dank der Unterstützung durch den Förderverein für Mädchenfußball ist der Vereinsbeitrag für alle Kinder und Jugendliche bis ins Alter von 16 Jahren kostenlos. Auch bei der Beschaffung von Sportartikeln ist der Verein behilflich. Weitere Informationen gibt es beim
Vorsitzenden Jörg Niebergall (Handy: 0171 831 1045)

jn

Mädchenfußball macht Spaß (4)

Mädchenfußball macht Spaß (3)