Andernach, am Samstag den 15.02.2020

Die C-Juniorinnen des FFC Neuwied waren heute zu Gast bei der SG Andernach.

Erstmalig musste man mit 8 Feldspielerinnern auflaufen, was eine kleine Umstellung bedeutete. Mit einem 3-3-2 hatte man sich aber sehr schnell auf den Gegner eingestellt und lieferte mit viel Kampfkraft und Siegeswille eine tolle erste Halbzeit ab. Andernach kam zu keinerlei Chancen.

In der zweite Hälfte wurde Andernach dann stärker, aber dennoch hatte Neuwied einige Chancen und hätte nach einem Pfostentreffer verdient in Führung gehen können.

So war es dann aber Andernach, die eine Unachtsamkeit der Neuwieder nutzten und das 1 : 0 erzielte. Mit diesem Ergebnis ging das Spiel zu Ende, aber Neuwied hat wirklich eine beachtliche Leistung abgeliefert, auf die für die kommenden, schwierigen Aufgaben aufgebaut werden kann.

Kategorien: Allgemein